Forum
Continents: Europe, America, Africa, Asia, Australia (2)
More: unions (6), game requests (8), offtopic (24)

sticky Topic: "FAQ"

General Deadly Otter, Tu, 30.9.08 18:30:42:

Ich habe es für euch auf Deutsch hierher gebracht, leider musste ich alles neu verlinken und die Farben, Größen etc. einstellen...
So General wollte dir mal nen gefallen tun
MFG Deadly Otter


For people, who can´t speak german, the english FAQ is the first URL/link you find here


Frequently Asked Questions (v.2)
English FAQ you'll find here!
Vom 6. Juni 2004, erstellt von König Boris

1. Was ist Modern Conquest
Modern Conquest ist ein derzeit noch kostenfreies und werbefreies Browser-Strategie-Spiel. Es handelt davon, die Welt mit mehr oder weniger gewöhnlichen Methoden zu übernehmen. Grundsätzlich kann man sich als Crimler und als Politiker probieren. Entscheidend dabei ist was man anwirbt. Rebellen und Fanatiker eignen sich gut für Politiker und Kriminelle sollten den Crimler weiterhelfen.

2. Was muss ich am Anfang machen?
Am Anfang ist es enorm wichtig Einheiten anzuwerben. Ob Kriminelle, Rebellen oder Fanatiker. Wichtig ist vor allem die Auswahl des richtigen Heimatlandes. Wenn man dort zwei Stunden im geheimen Versteck anwirbt, sollte man genug Geld haben um in eine Stadt zu ziehen. Das Leben in der Stadt bringt sehr viele Vorteile(wird später drauf eingegangen) mit sich aber auch einen Nachteil: Man kann umgebracht werden und verliert dann sein ganzes Geld was man auf seinem Account hat. Geschützt werden kann es nur indem ihr euer Geld in Gebäuden versteckt.

3. Wie bekomme ich Punkte?
Das Punktesystem ist eines der neusten Features in Modern Conquest. Punkte bekommt man indem man Städte oder Länder übernimmt. Jedoch muss man auch die ganze mindest Präsenz erfüllen um alle Punkte einer Stadt zu bekommen. Wenn ihr die Stadt oder euer Land bis kurz vor dem Reset verteidigen könnt, kommt ihr in die Hall Of Fame(in der Statisitk). Und als Krönung bekommt ihr einen militärischen Rang der nach euren Punkten berechnet wird(wird übrings die ganzen Runden über summiert).
Hier mal eine Übersicht(der Deutschen Rangabzeichen) wie viel Punkte man für einen jeweiligen Rang brauch:
- Obergefreiter -> 1 Punkt
- Feldwebel -> 10 Punkte
- Oberleutnant -> 40 Punkte
- Hauptmann -> 175 Punkte
- Major -> 400 Punkte
- Oberstleutnant -> 700 Punkte
- Oberst -> 1500 Punkte
- Brigadegeneral -> 4500 Punkte
- Generalmajor -> 15000 Punkte
- Generalleutnant -> 30000 Punkte
- General -> 100000 Punkte

4. Was passiert wenn ich einem Attentat zum Opfer falle?
Du verlierst dein ganzes Geld was nicht versteckt war, und musst 24h im geheimen Versteck deiner Wahlheimat verweilen um deine Wunden zu heilen.

5. Wie kann ich Leute anwerben(engl. gather)?
Wenn Du dich das erste Mal anmeldest, siehst Du, dass Du nirgends Etwas hast. Wenn Du Truppen anwirbst, ändert sich das. Du erhältst mit jeder angeworbenen Einheit Geld. Am meisten mit Fanatikern, jedoch bekommst Du von denen weniger als von Rebellen. Wenn Du vor hast Kriminelle anzuwerben, solltest Du wissen, dass Du weniger Geld als bei Rebellen und Fanatikern bekommst. Man erhält mit jeder Stunde die man anwirbt ~500€.
Anwerben kannst Du nun, indem Du das Land raussuchst in dem Du wohnst, dann solltest Du bereits die gefärbten Links sehen.

6. Worin unterscheiden sich Rebellen, Fanatikern und Kriminellen?
Rebellen und Fanatiker gelten grundsätzlich als Militäreinheiten. Kriminelle als Sondereinheit, sie sind damit also nicht durch Rebellen oder Fanatiker angreifbar. Man kann Kriminelle nur mit Kriminellen besiegen.
Rebellen und Fanatiker selbst unterscheiden sich vor allem  darin, dass sie verschiedene Angriffs-/Verteidigungswerte haben gegen Infanteristen, Panzern und Flugzeugen. Ein Unterschied ist auch, dass man beim Anwerben weniger Fanatiker bekommt aber mehr Geld. Von Rebellen bekommst Du mehr als von Fanatikern aber weniger Geld.
Bei Kriminellen bekommst du mittlerweile am meisten Geld. Hast jedoch keine Angriffsstärke.
Bei allen Arten ist zu beachten, dass je höher der Fame ist man umso mehr Einheiten bekommt.

7. Was kann ich machen um mehr Leute anzuwerben(engl. gather)?
Wenn Du im geheimen Versteck(engl. secret hideout) anwirbst, erhältst Du nur sehr wenige Einheiten. Die Zahl kannst Du erhöhen, wenn Du in eine Stadt ziehst. In einer Stadt ist dann entscheidend wie viele Einwohner die Stadt hat. Aber auch wenn du das falsche Heimatland hast, könnte das ausschlaggebend sein für wenig angeworbene Einheiten. Dazu mehr in Frage 21.

8. Was mach ich denn jetzt mit meinen Kriminellen?
Kriminelle sind dazu sie in Branchen zu stecken. Sie verfolgen kriminelle Aktivitäten und Du erhältst dafür, von der Branche abhängig, in einem bestimmten Intervall(unter Tutorial->Crime Types nachlesbar), von der Branche abhängig, Geld.
Damit deine Kriminelle für die „Arbeiten“ musst Du sie in den Untergrund schicken. Wähle dazu die Stadt aus in der deine Einheiten stehen und wähle danach „Untergrund einsehen“ aus. Anschließend auf „Neue Verbrechen organisieren“ klicken. Nun kannst Du auswählen welche Branchen Du besetzen willst, beachte jedoch, dass einige Branchen bereits besetzt sein könnten, und Du einen Bandenkrieg damit auslösen könntest wenn Du kriminelle Einheiten in eine belegte Branche setzt.

9. Wie verdiene ich Geld?
„Geld ist Macht“ – dieses Motto trifft auch in Modern Conquest auf Resonanz. Mit Geld kann man so einiges anstellen, deshalb ist es wichtig, ein hohes Einkommen zu sichern.
Geld kann man auf drei Wege erhalten:
*) Anwerben
*) kriminelle Aktivitäten(Crimler)
*) Steuereinnahmen(Politiker)
*) Handel
Dumm nur, dass man nicht alle vier Sachen gleichzeitig machen kann. Anwerben oder kriminelle Aktivitäten kann man nur machen, wenn man in keiner Stadt offizieller Bürgermeister ist(sieht man daran, dass die Stadt loyal ist(steht hinter in der Stadtansicht in der Zeile Bürgermeister in Klammern)) oder Präsident in einem Land ist.
Steuereinnahmen stellen eigentlich den größten und umfangreichsten Part in Modern Conquest dar. Ein Vorteil gegenüber den kriminellen Aktivitäten ist, dass man das Geld in regelmäßigen Abständen bekommt(alle 6h). Um Steuern zukassieren musst Du logischerweise irgendwo Präsident oder Bürgermeister sein, wenn Du in einem Land Präsident bist, und dort eine illoyale(disloyal) Stadt befindet, bekommst Du von dieser Stadt keine Steuern.

10. Wie kann ich Truppen und Karawanen verschieben?
Karawanen sind Handelsgüter, also LKWs. Um sie zu verschieben geh in der Länderansicht(wähle also eine Land aus), im vierten Absatz findest Du dann „Truppenverschiebung“(troop deployment).

11. Warum steht da immer, dass meine Einheiten inhaftiert worden sind? Bzw. warum minimiert sich die Anzahl meiner kriminellen Einheiten andauernd?
Dies kann zwei Gründe haben. Ein Grund ist, dass sich die Anzahl deiner Kriminellen Jünger automatisch minimiert wenn du der Präsident eines Landes bist. Du verlierst also bei jeder Steuerauszahlung eine gewisse Anzahl an Kriminelleneinheiten(ganz egal ob sie im Untergrund tätig sind oder nicht…).

12. Was ist dieser große rote Knopf(Big Red Button[BRB])?
In der Vergangenheit gab es häufig Probleme mit den Cronjobs des Servers. Abhilfe schafft nun der BRB. Wenn eine Handlung ,angenommen ihr wirbt gerade an und es steht „wird beendet“ als Status da, dann könnt ihr den BRB benutzen und die Handlung sofort beenden. Dem Cronjob also auf die Sprünge helfen.

13. Was ist die Hall Of Fame?
Die Hall Of Fame(HOF) findet man in der Statistik. Dort sind alle Veteranen aufgelistet aus früheren Runden(ab Runde 6).Es werden nur die Leute erwähnt, die bis zum Schluss Städte oder Länder hatten. Die Punkte werden addiert.

14. Was hat das mit dem Ruf als Politiker auf sich und was tue ich gegen negativen Ruf?
Der Politische Ruf ist in Modern Conquest noch ein recht junges Kapitel. Der Ruf verrät euch ob ihr beim Volk beliebt seid oder nicht. Sichtbar wird das durch rote Protesttafeln oder einem Abzeichen wenn man den Ruf als Politiker einer Stadt abfragt(Stadtansicht->Detailierte Informationen über die Stadt).
Wenn euer Ruf negativ ist(Protesttafeln) dann sollte euch das nicht unbedingt egal sein. Denn negativer Ruf vergrößert nur unnötig eure Angriffsfläche für den Gegner(Revolte), wenn ihr dann noch drei Protesttafeln habt, verliert ihr als Bürgermeister die Stadt, als Präsident rebelliert die Stadt "nur" und man bekommt von dort keine Steuereinnahmen. Was kann man also tun wenn man so unbeliebt ist? Hierzu wäre erstmal die Wurzel interessant. Zwei Gründe also:
- Kriminelle in irgendeiner Stadt tätig
- eine Stadt rebelliert
Nun zur Lösung: Wenn min. eine Verordnung an ist, wird euer Ruf als Politiker mit jeder Steuerauszahlung positiver. Rebelliert die Satdt, solltet ihr als Präsident die Stadt übernehmen.

15. Wozu brauche ich Verordnungen und welche gibt es?
Verordnungen kann man mit staatlichen Kampagnen vergleichen. Sie verringern die Anzahl der Kriminellen mit jeder Steuerauszahlung in eurem Land. Um eine Verordnung anzuschalten müsst ihr einen gewissen Vorschuss von eurem eignen Geld bezahlen. Dann wird mit jeder Steuerauszahlung ein gewisser Prozentsatz vom Einkommen abgezweigt für diese Verordnungen. Ausnahme sind jedoch die Satellitenverordnung und die Anti-Terror Kampangne. Diese sind keine Anticrime-Maßnahmen. Mit der Sat.verordngun werden alle Gebäude in den geheimen Verstecken für jeden sichtbar(und einnehmbar). Mit der Anti-Terror Kampangne kann man das Kaufen von Rebellen, Fanatikern und Kriminellen in Söldner-Camps verhindern.

16. Worin unterscheiden sich die ganzen Verträge?
Allianzvertrag
Ihr greift mit eurem Verbündeten gemeinsam gegnerische Einheiten an.
Ihr helft ihm wenn er angegriffen wird.

Anti-Aggressionsvertag
Ihr greift nicht gemeinsam mit ihm an.
Ihr helft ihm beim verteidigen

Nichtangriffspakt
Ihr helft euch nicht gegenseitig, könnt euch aber auch nicht angreifen.

Fragiler Allianzvertrag
Wird wer von euch angegriffen, helft ihr ihm. Wenn euer Partner wen angreift, helft ihr ihm.
Also ein Allianzvertrag. Jetzt kommt aber noch der Punkt dazu, dass die Möglichkeit offen besteht, dass ihr euch gegenseitig angreift.
    

17. Was ist die VIP-Liste?
Die VIP-Liste dient eigentlich nur dazu, um Leute wieder zu erkennen wenn sie sich zum Beispiel umnennen.

18. Rebellionen und heiliger Krieg: Was tun?
Der Grund für den Versuch einer Rebellion durch einen Feind ist oft negatives politisches Famelevel. Das mag einer wichtiger Punkt sein jedoch nicht der einzige. Wichtig ist nämlich zum Beispiel auch wie viel Einheiten du in der Stadt hast oder wie hoch der Rebellen oder Fanatiker Famelevel des Angreifers ist. Schaut euch vielleicht noch Frage 14 an.

19. Spionage: Was tun?
Spionage ist ein recht interessantes Mittel. Damit kann man geheime Informationen über seinen Gegner herausfinden. Gebäude im Hideout anzeigen lassen etc.
Jemanden ausspionieren kann man indem man Spione anheuert(Persönliche Daten->Spezialeinheiten anheuern).
Dann wählt man eine Zielperson aus schaut sich seine Daten an und ordnet eine Untersuchung an.
Vor Spionage von anderen kann man sich nur schützen indem man Spione zur Verfügung hat die niemanden spionieren.

20. Wie kann ich einen Anschlag ausüben?
Als erstes Spezialeinheiten anheuern(Persönliche Daten->Spezialeinheiten anheuern), Zielperson auswählen und „Anschlag ausüben“. Schaut euch am besten noch Frage 4 an.

21. Was ist für die Auswahl des Heimatlandes entscheident?
Folgende Faktoren sind wichtig für die Auswahl deines Heimatlandes: Aggressivität des Landes(für Rebellen und Fanatiker), Kriminalitätsrate des Landes(für Kriminelle), eine große Stadt.
Mit einer großen Stadt meine ich eine Stadt mit mindestens 1 Million Einwohner, vorher machts kaum Sinn.
Am Beginn einer Runde ist es übrings empfehlenswert ein kleines Land auszuwählen um schnell und billig in die Hauptstadt reisen zu können um mehr anzuwerben und so einen Vorsprung aufbauen zu können.

22. Was bringt es Pate(Godfather) zu sein?
Sobald man das 5. Kriminelle Famelevel in einer Stadt erreicht hat, kann man sich um den Platz als Pate in einer Stadt prügeln. Als Pate gibts einige Vorteile(aber auch einen Nachteil) die man genießen kann. Man bekommt 50% der kriminellen Erträge von Leuten die Kriminelle in deinem Untergrund haben, es sei denn er verweigert die "Patensteuer". Als anerkannter Pate musst du deinen "Untertanen" natürlich helfen wenn sie sich einen Straßenkampf leisten, selbst verständlich nur wenn der jenige auch die Patensteuer bezahlt. Weiters sieht man als Pate auch wie viele Einheiten andere Leute im Untergrund haben und auch ob sie die Patensteuer verweigern.

23. Wie kann ich eine Revolution starten und was ist dabei zu beachten?
Erstmal ist der einzige Unterschied zwischen einer Rebellion und einem heiligen Krieg der, dass man einen anderen Ruf zur Chancenberechnung verwendet (Rebellion-Rebellenruf & Heiliger Krieg-Fanatikerruf).
Eine Rebellion dauert eine Stunde und wenn sie glückt, können die Folgen verheerend sein. Die Stadt wird illoyal und die Einheiten des Präsidenten/Bürgermeisters laufen teilweise zu dir über. Allerdings waren Rebellionen in MC schon immer ein kompliziertes Thema, da so viele Faktoren darüber entscheiden ob die Rebellion ein Erfolg wird oder nicht. Deshalb wird hier nochmal alles genau erklärt.

Bevor du eine Rebellion startest solltest du deine "Rebellionspunkte" ausrechnen und mit denen des Präsidenten/(Bürgermeisters) vergleichen.


Revolutzer:
1) Der Rebellenruf in dem Land, in dem rebelliert werden soll
Die Sterne zählen jeweils als ein Punkt. Die Prozent, werden hinter das Komma geschrieben.
z.B. 4 Sterne 77% -> 4,77 Punkte

2) Stadtgröße, der "Rebellionsstadt"
Zähl die Stellen und zieh von der Zahl 1 ab. Die Stadtgröße wird dann wieder hinter das Komma geschrieben.
z.B. Paris 2.110.420 -> 7-stellige Zahl -1 = 6 -> 6,2110420 Punkte

3) Die Rebelleneinheiten in der Stadt
Zähl die Stellen wie in 2) und zieh 1 ab. Dann die Einheitenzahl dahinter und das Ganze noch durch 2 teilen.
z.B. 1000 Rebellen -> 4-stellig -1 = 3 -> 3,100 -> 1,55 Punkte

Jetzt musst du die Punkte aus 1), 2) und 3) zusammenzählen um die "Rebellionspunktzahl" zu bekommen.
4,77 + 6,211 + 1,55 = 12,531 Punkte


Präsident
4) Der politische Ruf des Präsidenten oder Bürgermeisters in der Stadt
Genau wie in 1) aber der Wert mal 2. Wenn der Ruf negativ ist, dann zählt er trotzdem doppelt, aber man muss ihn dann von der "Rebellionspunktzahl" des Präsidenten abziehen.
z.B. 2 "Abzeichen" 80% -> 2,8 -> 5,6 Punkte  /  1 Protestschild 68% -> -1,68 -> -3,36 Punkte

5) Die Infanterieeinheiten des Präsidenten in der Stadt
Wie in 3), allerdings wird der Wert diesmal verdoppelt, statt halbiert. Und es ist egal, ob Rebellen oder Fanatiker oder gemischt. Hauptsache Infanterie.
z.B. 1000 Einheiten -> 4-stellig -1 = 3 -> 3,1 -> 6,2 Punkte

6) Der Rebellenruf des Präsidenten in dem "Rebellionsland"
Dieser Punkt kann problematisch werden, da man den Rebellenruf von anderen Spielern in bestimmten Ländern nicht nachgucken kann. Man kann also nur den Wert aus der Statistik verwenden und muss diesen dann doppelt anrechnen.
Meistens haben Präsidenten aber sowieso keinen Rebellenruf mehr (=0 Punkte), da er nur verhindern soll, dass am Anfang gegen Präsidenten rebelliert werden kann, wenn sie noch keinen politischen Ruf haben.
Ansonsten wie in 1).

Jetzt musst du noch die Punkte aus 4), 5) und 6) zusammenzählen um die "Rebellionspunkte" für den Präsidenten zu bestimmen.
5,6 + 6,2 + 0 = 11,8 Punkte

Jetzt kannst du beide Punktezahlen vergleichen: Wenn der Revolutzer mehr Punkte hat, klappt die Rebellion, ansonsten nicht.

Für heilige Kriege ist die Formel die selbe, allerdings muss man dann mit dem Fanatikerruf und den Fanatikereinheiten rechnen.


Wie man sieht, bekommt man am Anfang einer politischen Laufbahn noch einen Bonus durch den Rebellenruf, der allerdings schnell schwindet. Danach ist der politische Ruf entscheident und wenn der negativ ist, rennen deinen Einheiten förmlich davon.

Wenn man will, kann man auch noch abschätzen, wieviele Truppen berlaufen werden, falls die Rebellions klappt. Dazu muss man sich die Weltkarte angucken. Im Hintergrund sieht man kleine Quadrate. Für jedes Quadrat Entfernung des Präsidenten oder Bürgermeisters von der Stadt werden 5% der Truppen überlaufen. Wenn der sich dazu noch in einem Geheimversteck befindet, ist die Überlaufrate sogar noch höher.

Letzlich kann man sagen, dass der Rebellenruf für den Revolutzer am wichtigsten ist, während Präsidenten möglichst ihren politischen Ruf steigern sollten.

Eine Rebellion kann nur gestartet werden, wenn die Stadt einen Bürgermeister hat (illoyal oder loyal) oder wenn sie loyal unter der Herrschaft eines Präsidenten ist. Man kann allerdings keine Rebellion starten, wenn sich der Bürgermeister oder Präsident selbst in der Stadt aufhält.

24. Was ist der Gebäudeschutz?
Der Gebäudeschutz hat eigentlich nichts mit dem Denkmalschutz der UNESCO zu tun, so viel vor weg. Ist lediglich wichtig wenn es ein Haus ist in dem ihr wohnen wollt. Kann man mit einem Schutzschild gegen Auftragskiller vergleichen. Den Gebäudeschutz sollte man aber nicht allzu viel Wert schenken.

25. Truppenverlegungen ins geheime Versteck(hideout) - was gibts da zu wissen?
Das Hideout ist sicher eine sehr nützliche Sache an Modern Conquest. Niemand anderes kann die Truppen im Versteck sehen ausser dir selbst - nicht mal wenn der Präsident Satellitenverordnungen an hat(dort werden nur Gebäude sichtbar). Der Hideout ist also ein guter Startpunkt um von dort schnelle Angriffe zu starten. Jedoch gibts einen Nachteil - die Verlegungsdauer. Je größer das Land ist, umso länger dauert die Verlegungsdauer. Also lohnt es sich nur in kleineren Ländern Angriffe aus dem Hideout zu starten. Wenn man übrings von Land A in Stadt A1 Einheiten nach Land B ins Hideout schickt, dauert es nur so lange wie die kürzeste Verlegung in eine Stadt von Land B. Ein positiver Aspekt ist aber auch, dass man innerhalb von 0 Sekunden seine Einheiten von den Städten ins geheime Versteck schicken kann, man also bei Angriffen fliehen kann, zwar dauert dann die Verlegung der Truppen länger, aber ist ja nicht so wild, Gutes braucht Zeit.

26. Warum kann ich nicht mehr anwerben und rekrutieren?
Sobald du Präsident oder offizieller Bürgermeister(Zeichen dafür: die Stadt ist loyal) bist, werden lle Aktionen gestopppt die mit anwerben und rekrutieren zu tun haben. Neue Truppen kann man dann nur bekommen wenn man sie kauft.

27. Ich bin Präsident und/oder Bürgermeister. Aber warum bekomme ich kein Geld?
Am Anfang als neuer Spieler lockt es unwahrscheinlich gleich sein Heimatland einzunehmen(war bei mir nicht anders ). Und bringt ja auch nur positives mit sich(zu mindest oberflächlich betrachtet). Zum Beispiel Geld. Jedoch muss dafür eine wichtige Bedingung erfüllt sein, nämlich die Anzahl der Truppen in einer Stadt. Stell dir vor die USA wären im Irak mit nur 100 Mann aufgekreuzt, abgesehen davon das die schon alle längst verstorben wären, und hätten versucht das Hussein-Regime zu stürzen. Wäre wohl schlecht gegangen. In MC ist es so, dass die Stadt dann nicht die Steuergelder rausrückt. Dazu muss erst eine gewisse Militärpräsenz erfüllt werden. Die Zahl wird von zwei  Faktoren bestimmt(Einwohnerzahl und Einkommen der Stadt). Die Zahl kann eingesehen indem man in die Stadtansicht geht, dort steht dann im ersten Absatz "Militärische Präsenz: X/Y Infanteristen". X ist hier bei 0% des Einkommens der Stadt das du erhälst und Y sind die 100%. Wie viel Geld du bekommst kannst du auch unter "Persönliche Daten" nachlesen im Menüpunkt "Dein weltweiter Einfluss".

28. Was bedeuten die Zahlen bei der Militärpräsenz einer Stadt?
Die Zahlen sehen wie folgt aus: X / Y. Ganz einfach: X sind 0% des Einkommens das du bekommst und Y 100%. Weitere Informationen: Siehe Frage und Antwort No. 27.

29. Wie füge ich Bilder ein? Wie veränder ich die Farbe/Größe der Schrift?
Um ein Bild einzufügen bzw. die Schriftfarbe/-größe zu verändern gibt es sogenannte BBCodes(BulletinBoard). Diese sind üblicherweise in folgendem Format [code]xyz[/code]. Diese Befehle erinnern leicht an HTML, BBCode sollte ursprünglich auch nur eine Vereinfachng werden um diese Befehle jeden zugänglich zu machen. Hier also ein paar Beispiele an BBCodes(die erste runde Klammer ist durch eine eckige zu ersetzen):
(img]http://www.meinedomain.tld/pfad/meinegrafik.ext[/img]
(b]Dies ist fette(bold) Schrift[/b] => Dies ist fette(bold) Schrift
(i]Dies ist kursive Schrift[/i] => Dies ist kursive Schrift
(u]Diese Schrift ist unterstrichen[/u] => Diese Schrift ist unterstrichen
(link]Linkbeschreibung[/desc]http://www.meinedomain.tld[/link] => Linkbeschreibung
(email]name@server.tld[/email]=>name@server.tld
(quote]Hans-Eduard[/author]Das hat Hans-Eduard geschrieben[/quote]=>

Hans-Edauard quote:
Das hat Hans-Eduard geschrieben




Man kann die Schrift auch verkleinern/vergrößern mittels
Es gibt auch Befehle bei denen man quasi "Parameter" eintragen muss.
Dazu zählen font, color, size und email.
(font=Verdana]Es kann auch eine andere Schriftart verwendet werden.[/font]=>Es kann auch eine andere Schriftart verwendet werden.
(color=blue]Es können auch andere Farben benutzt werden.=>
Es können auch andere Farben benutzt werden.(size=1]Hier können Werte von 1 bis 10 verwendet werden.[/size]=>Hier können Werte von 1 bis 10 verwendet werden.
(size=5]Test[/size]. Gültige Werte sind zwischen 0-10.
(color=blue]
Test
Zu beachten ist lediglich, dass die Farben in Englisch zu schreiben sind.

BITTE KEINE ANTWORTEN AUF DIE FAQ


Note: This is guest mode. You can only reply directly from the Modern Conquest page while logged on.